objekt2

Performances, Seminare, Konzerte, Lesungen

 

 

Vorträge/ Lesungen

 

9. November 2018

"..den Gestank der Welt vertreiben", alfred Wolfsohn zu Krieg und Holcaust.

eine Lesung zum 80. Jahrestag des Pogroms 1938

Ort: Hochbunker 101 in Köln Ehrenfeld.

 

 

Performance/Konzert

 

 

am 10. Juni 2018

Kammertonkammer

seine Stimmperformance im Rahmen der Ausstellung Kammertöne von Dorissa Lem.

Pressetext: Ralf Peters wird sich in seiner Performance “Kammertonkammer” für 440 Atemzüge dem Kammerton a widmen, dabei in Kontakt treten mit den Gegebenheiten der äußeren und inneren Situation, um dann der Stimme die Freiheit zu geben, diese Verbindungen abzubilden. Daraus entsteht eine stimmliche Skulptur, die für die kurze Zeit der Performance dem Ausstellungsraum hinzugefügt wird.

 

um 12.00 Uhr mittags, Eintritt 10,- Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

seit 8. Mai 2017

 

Wanderung mit dem Grundgesetz.

 

Mehr dazu auf dem Grundgesetzwanderblog

Die nächste Etappe beginnt am 28. Mai in Lennestadt-Altenhundem.

Näheres dazu auf dem Blog

Im Dezember 2017 fand eine zweitägige GG-Performance in Köln statt. Dazu ein paar Eindrücke auf dem blog!

 

 

 

Seminare etc.

 

open_voice (on stage)

international summer school 2018

 

Leitung: Ralf Peters (mit Agnes Pollner)

 

Termin 20. bis 27. Juli 2018

Ort: stimmfeld-Studio in Köln (Nippes)

 

In diesen Sommer laden wir mal wieder zu einer intensiven achttägigen Summer School in Sachen Stimme nach Köln ein – mit einer etwas anderen Struktur als beim letzten Mal.

 

In gemeinsamen Trainings und Proben, Gesprächen und Vorträgen wollen wir uns eine Woche lang auf verschiedenen Ebenen mit der Stimme und ihrer Rolle in der darstellenden Kunst beschäftigen. Die Teilnehmenden sind eingeladen, Texte, Rollen, Lieder und Performance-Material mitzubringen, an denen wir während der Woche arbeiten können. An den Vormittagen werden wir das stimmfeld-Trainingsprogramm als Grundlage eines intensiven Stimmtrainingszyklus nutzen.

 

Im Fokus der Summer School stehen die Fragen: Wie kann Stimme meinen Ausdruck, meine Interpretation oder meine Performance auf der Bühne (Bühne im weiten Sinne gemeint) beeinflussen und welche Gestalt findet diese Stimmbewegung in meinem Stück? Welche neuen Möglichkeiten öffnen sich in der Gestaltung durch das Herangehen über die Stimme?

Außerdem wird es an zwei Abenden Impulsvorträge und Gespräche zum Thema Stimme und Kunst geben, um uns auch auf diese Weise der Stimme zu nähern.

 

Die Summer School richtet sich an alle, die auf eine künstlerische Arbeit mit ihrer Stimme neugierig sind und/oder sie vertiefen wollen. Erfahrung mit der Roy Hart Arbeit sind wünschenswert, aber nicht unbedingt nötig. Die Anmeldungen gelten für die gesamte Woche. Außerdem kann man sich auch nur für das Vormittagstraining anmelden.

Die Summer School wird in deutsch und gegebenenfalls in englisch abgehalten.

 

Ort: stimmfeld-Studio in Köln-Nippes, Turmstraße 3-5.

Wir bieten ca. 6 Stunden Unterricht am Tag – davon knappe drei Stunden am Vormittag für das Stimmtaining; am Nachmittag weitere Arbeit in der Gruppe und individuell an den einzelnen Projekten - und ca. zwei Abendtermine. Die Gesamtleitung der Summer School hat Ralf Peters inne; Agnes Pollner wird die meiste Zeit dabei sein.

Zum Abschluss der Summer School wird es eine Aufführung der erarbeiteten Stücke als „work in progress“ geben. Der genaue Ablauf ist abhängig davon, wer und wie viele Leute mitmachen.

 

Anmeldung und Infos per E-Mail

 

Desweiteren biete ich dieses Jahr noch drei intensive Stimmtage

und ein Wochenendseminar an, jedesmal mit einem besonderen Fokus:

 

- Samstag, 9. Juni: Stimmtag: Atmen

Alle Infos dazu gerne auf Anfrage.

 

20./ 21. OktoberStimmtage

in Köln. Genauere Infos gibt es im Herbst.

Auf jeden Fall werde ich wieder mit meinem stimmfeld-Trainingsprogramm als Grundlage arbeiten und einen Aspekt der Stimme in den Vordergrund stellen.

 

- 17. November und 9. DezemberStimmtage

in Köln, auch diese einzelnen Stimmtage werden einem speziellen Thema rund um die Stimme gewidmet sein.

Genaueres dazu im Herbst, aber man kann ja schon mal “save the date”!

 

 

Ein weiteres schönes Seminar mit mir in Malerargues, Südfrankreich:

- 3. bis 8. Juli 2018: Listening - Training and Freeing the Human Voice,

Seminar in Malérargues/Südfrankreich. Details dazu und Anmeldung hier!

 

 

 

weitere Seminare/Kurse:

Einzelcoachings in Köln wie üblich vornehmlich dienstags

und mittwochs. Infos und Terminbesprechungen gerne per E-Mail

 

 

Das Seminar-Programm des Roy Hart Centers findet sich hier.

 

Die Kurs- und Seminarangebote von Susanne Weins

in Düsseldorf finden sich hier

Susanne Weins ist Roy Hart Lehrerin, Stimm- und

Performancekünstlerin.

 

 

Stimmgruppe von Margaret Pikes

Die Roy Hart Lehrerin Margaret Pikes bietet in Köln regelmäßig Stimmgruppen und Workshops an.

Infos und Anmeldungen unter

www.royhartstimme-koeln.com

MatineeRalfPeters