vocal ecotism

Vorträge, Gespräche, Interviews

Lectures, Talks, Interviews

English below


Peter Ablinger ist ein in Berlin lebender Komponist, der sich schon seit langer Zeit in seiner Arbeit mit Aspekten beschäftigt, die für vocal ecotism relevant sind.  Einen Überblick über sein ziemlich faszinierendes Werk findet sich auf seiner Website (link links!)

Beim Abhören der Aufnahme ist mir aufgefallen, dass Peter Ablinger und ich während des Gesprächs ziemlich viele stimmliche Interventionen gemacht haben, die nicht direkt sprachgebunden sind. Davon hätte ich vieles herausschneiden können, um das Hörerlebnis glatter zu machen. Aber ich glaube, in der ursprünglichen Version zeigt sich gut, dass wir beide nicht Statements abgeben wollen, sondern in einer Suchbewegung sind, zu der das Stocken und Zögern als integraler Bestandteil gehört.

Außerdem bekommt die Aufnahme dadurch ansatzweise die Qualität eines Hörstücks. Da gibt es rhythmische Veränderungen, Wiederholungen, Pausen, kurz: Man kann das Gespräch auch als Klangduett hören! Womit sich einiges von dem, was im Interview gesagt wird, direkt praktisch klanglich umgesetzt hätte!


English:

This talk was held in German but at the link on the left you find a short abstract. If you have any questions, please don´t hesitate to contact me!

Peter Ablinger is a composer living in Berlin who works since decades on subjects and projects that are related to our questions of vocal ecotism. 

You find an overview of his fascinating work on his website (link on the left side!)

When listening to the recording, I realised that Peter Ablinger and I made quite a few vocal interventions during the conversation that were not directly related to speech. I could have cut a lot of that out to make the listening experience smoother. But I think the original version does a good job of showing that we both don't want to make statements, but are in a searching movement, of which hesitation and faltering are an integral part.

It also gives the recording the quality of an audio piece to some extent. There are rhythmic changes, repetitions, pauses, in short: you can hear the conversation as a sound duet! Which means that some of what is said in the interview is directly and practically realised in sound!



Vortrag/Lecture

Nikolaus Lenau 

Romantischer Kapitalismus

ein Vortrag mit Rezitation

lecture with reading (in German)

gefördert von:

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

Verweigern

OK